Holzrahmenbau

Beim Holzrahmenbau sind die Wandtafeln nur unvollständig montiert und beplankt, in der Regel einseitig. Insbesondere die Wärmedämmung, die Fenster und andere Einbauten, die das Schwedenhaus komplett machen, werden erst auf der Baustelle eingebracht. Dies führt zu längeren Bauzeiten und die Konstruktion ist somit Wind und Wetter ausgesetzt.
Diese Website nutzt Cookies. Um alle Funktionalität der Website zu nutzen, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Ich stimme zu