Dampfsperre

Die Dampfsperre (üblicherweise aus einer Polyethylenfolie bestehend), wird auf der inneren (warmen) Außenwandseite des Schwedenhauses angebracht und verhindert die Wasserdampfdiffusion in die Gebäudekonstruktion. Vielfach dient sie gleichzeitig als luftdichte Ebene.
Diese Website nutzt Cookies. Um alle Funktionalität der Website zu nutzen, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Ich stimme zu